Brustvergrößerung: Wann nach Schwangerschaft

Um dem Körper nach der Schwangerschaft und den Strapazen der Geburt genug Zeit zum erholen und regenerieren zugeben, raten wir Ihnen eine Brustvergrößerung frühestens ein Jahr nach der Schwangerschaft durchführen zu lassen. Sie können sich aber schon etwas früher mit dem Arzt in Verbindung setzen und einen Beratungstermin vereinbaren. So haben Sie genug Zeit um sich alle Details der Brustvergrößerung erläutern zu lassen.

Wann Brustvergrößerung nach Stillen?

Die Operation darf nicht durchgeführt werden, wenn Sie schwanger sind. Wenn Sie nach dem Eingriff direkt schwanger werden, liegen natürlich noch ein paar Monate zwischen Operation und Stillzeit. Die Drüsen und Milchkanäle werden bei dem Eingriff nicht beschädigt. Sie können also gerne ein bis zwei Jahre nach dem Eingriff stillen.

  • Walter-Engelmann-Platz 1
    67434 Neustadt a.d.W.
  • +49 6321 92 97 542
  • +49 6321 92 97 469
  • info@privatklinik-vitalitas.de

Nachricht an uns

  Mail is not sent.   Your email has been sent.
Buttons
Anruf
Kontakt
Bestellformular
Anfahrt
Buttons
Anruf
Kontakt
Bestellformular
Anfahrt
Top