Brustvergrößerung durch Pille

Der Traum von allen Frauen ist es eine schöne, weibliche und wohlgeformte Brust zu haben.

Leider ist die Natur nicht zu allen Frauen so nett und erfüllt diesen Wunsch. Viele junge Frauen leiden dann schon früh unter ihren kleinen Brüsten. Aber was kann man tun um die Brust zu vergrößern ohne direkt eine Operation durchführen zu lassen. Den vor allem jungen Frauen, die noch im Wachstum sind ist von einer Operation in den Teenagerjahren abzuraten.

Viele Frauen fragen sich dann, ob es möglich ist die Brust mit Hilfe der Anti-Baby-Pille zu vergrößern. Denn Zahlreiche Frauen berichten über eine Gewichtszunahme nach dem sie die Pille genommen haben – auch an den Brüsten.

Es ist richtig, dass die Hormone in der Pille zu einem Brustwachstum führen können. Man muss jedoch bedenken, dass jede Frau anders ist und auch anders auf die Pille regiert. Deshalb ist ein Wachstum der Brust nicht bei allen Frauen möglich. Zudem gibt es viele verschieden Pillen die alle anders zusammengesetzt sind.

Mit welcher Pille bekomme ich größere Brüste?

Wie schon erwähnt, ist es nicht garantiert, dass durch die Einnahme der Pille auch die Brust wächst.

Jeder Hersteller versetzt seine Anti-Baby-Pille mit einer anderen Hormondosierung . Wenn die Pille mit vielen Hormonen versetzt ist, ist die Wahrscheinlichkeit größer, dass die Brust wächst. In Betracht zu ziehen ist dann auch, dass man meist nicht nur an der Brust zunimmt. Es kann somit passieren, dass man an auch an anderen Körperregionen zunimmt.

Es ist daher schwer zusagen, ob es wirklich ratsam ist die Anti-Baby-Pille zur Vergrößerung der Brüste zu nehmen. Denn in erster Linie ist die Anti-Baby-Pille als Verhütungsmittel gedacht und sollte deshalb auch dafür verwendet werden.

Wenn man dennoch die Anti-Baby-Pille zum Brustwachstum nehmen möchte, ist es ratsam und wichtig davor ein ausführliches Gespräch mit dem Frauenarzt zu vereinbaren. Ihr Arzt kann Ihnen dann ausführlich erklären, welche Pille geeignet ist.

Wenn man auch nach Einnahme der Pille keine Unterschiede feststellen konnte, der Körper vollständig ausgewachsen ist und man immer noch den Wunsch hat, die Brüste zu vergrößern, dann ist der richtige Zeitpunkt ein Beratungsgespräch bei einem Chirurgen für plastische und ästhetische Chirurgie zu vereinbaren. Dort besteht die Möglichkeit sich umfassend über eine operative Brustvergrößerung zu beraten.

  • Walter-Engelmann-Platz 1
    67434 Neustadt a.d.W.
  • +49 6321 92 97 542
  • +49 6321 92 97 469
  • info@privatklinik-vitalitas.de

Nachricht an uns

  Mail is not sent.   Your email has been sent.
Buttons
Anruf
Kontakt
Bestellformular
Anfahrt
Buttons
Anruf
Kontakt
Bestellformular
Anfahrt
Top