Die Augen der Spiegel der Seele – dieses Sprichwort ist weitläufig bekannt, doch was wenn man mit seinem Erscheinungsbild rund um die Augen nicht zufrieden ist, da müdes aussehen, geschwollene Augen oder Augenränder den täglichen Blick in den Spiegel verzweifeln lassen.lidkorrektur auge
Kühlende Augencremes, Consealer, spezielle Schminktechniken und Massagen sind nur bedingte Lösungen, da sie täglich angewendet werden müssen und häufig nicht den gewünschten Effekt auf Dauer erzielen.

Bereits durch einen kleinen operativen Eingriff (Lidkorrektur) an den Augenlidern, lassen sich schnelle sichtbare Verbesserungen, die zu einem strahlenden Gesichtsausdruck sowie zu einer jugendlicheren Augenpartie führen verwirklichen.

Häufig ist aber nicht nur das müde Erscheinungsbild der Grund für eine Lidkorrektur sondern auch dass eingeschränkte Blickfeld welches durch die überschüssige Haut am Oberlid sogenannte Schlupflider verursacht werden. Stark ausgeprägte Tränensäcke verursachen hingegen ein störendes Gefühl im Augen- Nasen- Wangenbereich.

Bei der Lidkorrektur - die meist ambulant in einem Dämmerschlaf erfolgt - wird neben dem Hautüberschuss auch überschüssiges Muskel- und Fettgewebe entfernt, dies führt auch dazu dass feine Fältchen um die Augen gestrafft und entfernt werden und somit einen weiteren positiven Effekt für ein frischeres aussehen bewirken.
Die Schnittführung wird in der Oberlidfalte und/oder direkt unterhalb des Unterlids erfolgen und sind somit nach Abheilung der Operationsstelle nicht zu sehen.
Häufig ist auch die Kombination von weiteren Operationen im Gesichtsbereich wie zum Beispiel ein Facelift, Schläfenlift oder Augenbrauenlift bei einer Lidkorrektur möglich dies muss individuell abgestimmt und bei der Beratung besprochen werden.

Zur Vorbereitung der Lidkorrektur wird empfohlen ca 14 Tage zuvor keine Blutverdünnende Medikament wie Aspirin einzunehmen, da diese die Hämatombildung (Bluterguss) sowie Nachblutungen begünstigen können.
Auch der Verzicht von Nikotin und Alkohol sollte vor der Operation gemieden werden um eine optimale Wundheilung zu gewährleisten. Für den Eingriff sollten sie sich im Anschluss sieben bis zehn Tage für die Erholung einplanen.

Direkt nach der Lidkorrektur und die nächsten fünf darauf folgende Tage sollte eine konstante Kühlung der Augen erfolgen, um die Schwellung des Operationsareal möglichst gering zu halten, ebenfalls werden dadurch Blutergüsse verhindert die durch die empfindliche Haut im Augenbereich die häufigste Nebenwirkung ist.
Fünf Tage nach der Lidkorrektur werden die Fäden entfernt, nach dieser Zeit ist das verwenden von Make up und das tragen von Kontaktlinsen wieder möglich.
Zur Nachbehandlung sollte für weitere 2-3 Monate ein Narbengel angewendet werden um die Narben möglichst gering zu halten.

Um den genauen Ablauf und die Möglichkeiten einer Operation in Ihrem Fall zu besprechen, kontaktieren Sie uns über das Kontaktformular oder telefonisch unter 06321 9297542.

  • Walter-Engelmann-Platz 1
    67434 Neustadt a.d.W.
  • +49 6321 92 97 542
  • +49 6321 92 97 469
  • info@privatklinik-vitalitas.de

Nachricht an uns

  Mail is not sent.   Your email has been sent.
Buttons
Anruf
Kontakt
Bestellformular
Anfahrt
Buttons
Anruf
Kontakt
Bestellformular
Anfahrt
Top