Tipps für schöne Haare und bei Sonnenallergie - Gesund und Schön - KW 33 - 08/2018

Inhaltsverzeichnis



Gesund und schön ins Wochenende

Glück ist Liebe, nichts anderes. Wer lieben kann, ist glücklich.

unbekannt

 

Beautytipp

SOS-Tipps für frische Haare

Nach dem Aufstehen können unsere Haare oftmals aus der Form geraten, fettig oder platt aussehen. Mit diesen Tricks zaubern Sie sich im Hand umdrehen wieder eine schöne Haarpracht.

1. Trockenshampoo bei fettigen Haaren
Am Morgen ist oft die Zeit zu knapp, um die Haare zu waschen und zu stylen. Bei fettigen Haaransätzen oder fehlendem Volumen kann Trockenshampoo wahre Wunder bewirkten. Vor allem feines Haar bekommt wieder mehr Volumen und wirkt nicht mehr fettig. Graue Schleier durch das Trockenshampoo gehören bei den neuen Produkten auch der Vergangenheit an. Es gibt sogar pigmentierte Trockenshampoos, welche dem Haar noch extra Farbe verleihen. Extra-Tipp: Sollte das Trockenshampoo durch das ausbürsten nicht sofort verschwinden, einfach mit dem Fön durch die Haare pusten.

2. Glätteisen zum auffrischen
Sie haben dickes Haar? Dann ist ein Glätteisen ein echtes Must-Have für Sie. Denn meist haben Frauen mit dicken Haaren nicht mit fettigen Ansätzen sondern mit Haaren die aus der Form geraten zu kämpfen. Hierfür einfach etwas Hitzeschutz auf die Haare auftragen und die Haare dann mit dem Glätteisen bearbeiten. Für glatte Haare am besten den Ansatz aussparen, damit das Volumen am Oberkopf nicht komplett verloren geht.












3. Salzspray für mehr Griffigkeit
Vor allem kurze Haare verlieren über Nacht schnell an Griffigkeit. Hier dann einfach etwas Salzspray gleichmäßig auf die Haare sprühen und im Anschluss gegen die Richtung föhnen. Die Haare bekommen so schnell Griffigkeit ohne zu fetten. Bei Wunsch kann dann noch mit verschiedenen Bürsten oder einem Glätteisen nachgearbeitet werden – abhängig von dem gewünschten Look. Super: das Salzspray kann man auch einfach selbst herstellen. Dafür einfach 250ml lauwarmes Wasser mit einem Tropfen Gel, zwei gehäuften TL Meersalz und einem TL Spülung mischen und in eine Sprühflasche geben. Vor dem Gebrauch gut schütteln nicht vergessen!

4. Volumen-Haarspray bei platten Haaren
Kennen Sie das? Sie haben am Vortag so viel Zeit investiert um sich das perfekte Volumen in die Haare zu föhnen und am nächsten Morgen hängen die Haare dann doch wieder platt am Kopf. Volumen-Haarspray kann hier helfen. Einfach etwas Haarspray in die Haare sprühen und den Kopf dann kurz kopf-über föhnen. Wenn dann noch einzelne Strähnen mit dem Lockenstab geformt werden ist das Volumen im Hand umdrehen wieder da.

5. Lockenspray für schöne Locken
Auch Locken können über Nacht an Schwung und Volumen verlieren. Hierfür einfach etwas Locken-Stylingspray auf die Haar sprühen und grob mit den Fingern verteilen. Die Haare werden im Anschluss mit einem Diffuser geföhnt um die Locken zu beleben und Volumen zu schenken. Wichtig: Die Haare im Anschluss nicht mehr ausbürsten, sondern maximal mit den Fingern oder einem speziellen Lockenkamm formen.

 

Gesundheitstipp

Tipps bei Sonnenallergie

Durch die Sonne sind wir leistungsfähiger und gut gelaunt. Aber leider leiden auch 10-20% der Deutschen unter Sonnenallergie. Bei den Betroffenen entstehen dann schnell juckende und fleckige Rötungen auf der Haut sowie Bläschen. Diese Rötungen und Bläschen können an allen Körperregionen auftreten, an dem die Haut den Sonnenstrahlen ausgesetzt ist. Die Irritationen treten dann nach ein paar Stunden oder im Einzelfall nach ein paar Tagen auf.

Das kann bei Sonnenallergie helfen

Langsam steigern
Am besten schützen Sie Ihren Körper mit langer, lichtundurchlässigen und atmungsaktiven Kleidung vor den Sonnenstrahlen. Für den Kopf unbedingt einen Sonnenhut oder ähnliches tragen. Wollen Sie Sonnenbaden, ist es wichtig den Körper langsam und schrittweise an die Sonnenstrahlen zu gewöhnen. Achten Sie darauf, nur kurze Sonnenbäder zu nehmen und diese schrittweise zu verlängern. Aber auch dann sollten Sie die extreme Mittagssonne meiden und sich in dieser Zeit in ein schattiges Plätzchen legen. Wichtig ist, dass Sie auch im Schatten auf den richtigen Sonnenschutz achten! Genauso verhält es sich bei Autofahren oder im Büro. Die UVA-Strahlen durchdringen nämlich auch Glas. Daher sollten Sie bei längeren Autofahrten oder in verglasten Büros darauf achten, immer mit genug Sonnenschutz ausgestattet zu sein.

Sonnenschutz
Der richtige Lichtschutzfaktor ist sehr wichtig. Am besten ist es immer mit einem hohen Lichtschutzfaktor 50 zu starten. Bei Bedarf kann man dann langsam wieder runter bis zu einem Lichtschutzfaktor von 30 runtergehen. Zudem ist es gut, wenn die Creme keine Emulgatoren hat und frei von Konservierungs- und Duftstoffen ist. Allergiker sollten sich bestenfalls in der Apotheke beraten lassen.

Ärzte raten oft dazu, die Haut auch von innen zu stärken, wenn ein Sommerurlaub geplant ist. Dann können Sie nämlich ca. einen Monat vor Reiseantritt beginnen, Omega-3-Fettsäuren, Kapseln mit Milchsäurebakterien und Kalzium-Brausetabletten einzunehmen. Durch diese werden das Immunsystem gestärkt und das Risiko einer Sonnenallergie gesenkt. Wichtig ist aber hier das Gespräch mit den Arzt.

SOS-Tipps bei Allergie
Sollten Sie trotz Tipps eine Allergieattacke bekommen, ist es wichtig sofort raus aus der Sonne zu gehen! Danach sollten Sie sich mit kühlenden Gels und Salben zur Linderung von Hautirritationen einreiben. Auch leichte Kortisonsalben unterstützen die Heilung der Haut. Zudem können Sie kalte Quarkumschläge können durch die entzündungshemmende Wirkung des Quarks Linderung verschaffen.

 

Eventtipp

Diedesfelder Weinkerwe

Genießen Sie bei einem leckeren Glas Wein die liebevoll geschmückten Weinhöfe und die kulinarischen Köstlichkeiten. Aber nicht nur der Gaumen bekommt was geboten – die Livemusik reicht von Bigbandsound über moderne Blasmusik bis hin zu stimmungsvoller Rockmusik.

Wann?
17.08.2018 bis 21.08.2018

Wo?
Neustadt a. d. Weinstraße Ortsteil Diedesfeld

Buttons
Anruf
Kontakt
Bestellformular
Anfahrt
Buttons
Anruf
Kontakt
Bestellformular
Anfahrt
Top