Gesund und schön - KW 47 - 2017

 

Gesund und schön ins Wochenende

 

Offenheit ist ein Schlüssel, der viele Türen öffnen kann.  

 

(unbekannt)

Beautytipp

Diese Fehler solltet Ihr bei eurer Make-Up Routine vermeiden

1. Falscher Farbton der Foundation
Die richtige Foundation ist sehr wichtig. Der richtige Farbton ist hier auschlaggebend. Er darf nicht zu gelbstichig oder die Foundation zu dickflüssig sein. Die Foundation soll dann auch nicht auf den Hals aufgetragen oder in die Foundation einmassiert werden. Dies kann nämlich zu hässlichen Flecken führen oder das Make-Up maskenhaft wirken lassen.

Tipp: Vor der Foundation solltet Ihr eine Feuchtigkeitscreme oder auch einen speziellen Primer auftragen und sanft in die Haut einklopfen. Die Foundation (mit dem richtigen Farbton) dann mit einem noch feuchtem Beauty-Blender in die Haut einklopfen. Solltet Ihr keinen Beauyt-Blender haben oder wollen, einfach mit den Fingern in die Haut einklopfen ohne zu viel Druck auf die Haut zu geben.

2. Puder über feuchte Foundation
Eure Foundation wird schnell fleckig oder bröselig? Dann habt Ihr das Puder zum fixieren womöglich zu früh aufgetragen und die Foundation war noch nicht trocken.

Tipp: Nach dem Auftragen der Foundation immer kurz warten, bis diese vollständig in die Haut einziehen und trocknen konnte. Danach könnt Ihr mit einem Puder eurer Wahl das Make-Up fixieren.

3. Rouge falsch auftragen
Der Trend der roten Pausbäcken ist definitiv vorbei! Vermeidet daher das Rouge in kreisförmigen Bewegungen auf die ganze Wange aufzutragen. Wenn das Rouge dann noch fast bis zum Mund und Nase gezogen wird, kann man schnell aussehen, als hätte man mit einem Ausschlag zu kämpfen.

Tipp: Für den frischen Teint einfach mit wenig Rouge am Haaransatz entlang zu den oberen Wangenknochen streichen. Der Trick ist hier verblenden, verblenden, verblenden! Wichtig: nicht zu viel Rouge auf einmal, lieber mit dem Produkte nach und nach aufbauen.

4. Falscher Lidschatten
Vor allem Lidschatten mit Schimmerpartikeln betonen kleine Fältchen. Deshalb nie mit schimmernden Lidschatten auf dem ganzen beweglichen Lid arbeiten.

Tipp: Um den Augen mehr Tiefe zu verleihen am besten mit matten, neutralen und leichten Tönen auf dem Lid arbeiten. Das Auge wirkt dann direkt größer.

5. Lidschatten unter den Augen
Viele kennen Ihn – den Kardashian-Schatten. Hier wird unterhalb des unteren Wimpernkranzes Lidschatten aufzutragen um die Augen somit größer wirken zu lassen. Aber ist der Ton zu dunkel, wirkt das Auge schnell kleiner als es ist.

Tipp: Leichte und neutrale Töne können unter dem Augen sehr schön aussehen. Benutzen Sie zusätzlich weißen Kajal auf der unteren Wasserlinie des Auges. Der Blick wird so geöffnet und das Auge strahlt.

6. Augenbrauen zu dunkel
Cara Delevingne hat den Trend zu dicken und dunklen Augenbrauen zurück gebracht. Doch vorsicht: Augenbrauchen die zu dunkel sind und schon am Nasenflügel beginnen, könne schnell massiv und maskulin wirken.

Tipp: Mit einem Augenbrauenstift die Augenbrauchen verdichten. Hierbei mit leichten und federnden Bewegungen entlang der Wuchsrichtung arbeiten. Wichtig: Der Augenbrauenstift sollte maximal 1-2 Nuancen dunkler als die Haarfarbe sein.

Gesundheitstipp

Das verraten unsere Lippen über unsere Gesundheit

Wir alle wollen zarte Lippen mit einem schönen rosarotem Ton die sich auch noch total geschmeidig anfühlen. Aber besonders im Winter ist das leider nur ein Wunsch denn die Lippen werden durch die trockene Winterluft schnell rau und rissig. Oftmals sind unsere Lippen dann auch geschwollen, verfärben sich oder bilden sogar Bläschen.

Durch die kalte Winterluft und die trockene Heizungsluft wird unseren Lippen schnell Feuchtigkeit entzogen. Wir befeuchten unsere Lippen dann unterbewusst mit den Zungen. Das trocknet sie jedoch noch schneller aus. Lieber auf einen pflegenden Lipbalm setzen und genug Wasser trinken.

Allergie bei dicken Lippen?

Sobald die Lippen geschwollen sind, jucken oder brennen kann das eine allergische Reaktion sein. Oftmals auf Nahrungsmittel.
Ein Allergietest beim Hausarzt kann da Gewissheit bringen. Sind Ihre Lippen jedoch nur leicht gerötet und empfindlich, kann es womöglich mit der Lippenpflege zusammenhängen. Versuchen Sie hier einfach den Lippenpflegestift zu wechseln.

Rissige Mundwinkel? – Nährstoffmangel!

Wir alle hatten es schon mal und wissen wie unangenehm es ist – eingerissene Mundwinkel. Haben Sie jedoch über längere Zeit damit zu kämpfen, sollten Sie einen Arzt aufsuchen. Denn das kann auch mit Eisen- oder Vitaminmangel zusammen hängen.

Eventtipp

Neustadter an der Weinstraße "Weihnachtsmarkt"

Endlich ist es wieder soweit!

 

Der Neustadter Weihnachtsmarkt auf dem Markt- und Juliusplatz eröffnet ab 27. November 2017 wieder seine Türen.

 

Buttons
Anruf
Kontakt
Bestellformular
Anfahrt
Buttons
Anruf
Kontakt
Bestellformular
Anfahrt
Top