Die Nageltrends im Herbst und Tipps für die Gesundheit im Alltag - Gesund und Schön - KW 38 - 09/2018

Inhaltsverzeichnis



Gesund und schön ins Wochenende

Optimismus heißt, wir müssen eine vernünftige Einstellung zum positiven Denken gewinnen.

unbekannt

 

Beautytipp

Nagellack-Trends im Herbst

In den nächsten Tagen ist es soweit...der Sommer musst dem Herbst weichen und somit auch die hellen und neonfarbenen Nagellacke. Aber keine Angst, die strahlenden Lacke müssen zwar weichen aber andere tolle Farben sind jetzt voll im Trend. Diese Farben sind im Herbst ein absolutes Must-Have.

Nude
Diese Farbe geht eigentlich immer. Eine schöne Nude-Farbe in dezentem Rosé wirkt immer elegant und zurückhaltend. Zum absolutem Trend wird die Farbe, wenn Sie einen mattierenden Überlack darüber geben.

Weinrot
Rot ist schon immer der Klassiker unter den Nagellacken. Aber im Herbst ist nicht das klassische Kirschrot angesagt sondern ein schönes, dunkles und tiefes Weinrot oder Bordeaux ein absoluter Renner.

Saphir-Blau
Für kreative Frauen ist ein schönes dunkles saphir-blau genau das richtige. Hier ist der Kreativität nämlich keine Grenze gesetzt. Ob über den ganzen Nagel oder mit goldenen Aktzenten – hier haben Sie freie Hand.

Rostiges Kupfer
Auf diese Farben freuen wir uns ganz besonders. Schöne Farbtöne in tiefem rot mit orangenem Unterton.

Weiß
Dieser Trend hat durch den Sommer hinweg überlebt. Weiße Nägel sind auch im Herbst voll im Trend! Gerne können Sie diese noch mit einem Perlmuttfarbenem Lack übermalen um etwas Abwechslung mit einzubringen.

 

Gesundheitstipp

Gesundheitstipps im Alltag

Die Tage werden wieder kürzer. Daher ist es sehr wichtig, dass man im Alltag immer wieder kleine Dinge einbringt, mit denen wir gesund und zufrieden bleiben.

1. Genug trinken
Am Tag sollten Sie mindestens zwei Liter stilles Wasser trinken um Ihren Stoffwechsel anzukurbeln. Das schafft dann noch ein schönes Hautbild und bekämpft Heißhungerattacken. Zudem ist zuckerhaltige Limonade schlecht für Ihre Zähne und hat viele Kalorien.

2. Bewegung
Sie sollten versuchen etwas Bewegung in den Alltag zu integrieren. Hier reden wir nicht von extremen Workouts, oft reicht es schon ab kurze Strecken zu fuß zu gehen und die Treppe nehmen anstatt den Aufzug.

3. Die richtige Haltung
Die richtige Haltung im Büro ist sehr wichtig. Zudem sollten Sie versuchen alle zwei Stunden für einige Minuten aufzustehen und ein paar Schritte zu gehen. So wird der Stoffwechsel angeregt, der Kreislauf in Bewegung gebracht und der Rücken entspannt.

4. Abwechslung
Vor allem bei einem Bürojob ist es wichtig, den Augen hin und wieder eine Auszeit vom Computerbildschirm zu geben. Daher sollten Sie ab und zu mal aus dem Fenster schauen und den Augen eine kurze Verschnaufpause gönnen. Schon eine Minute hilft hier um die Konzentration und Leistungsfähigkeit zu erhöhen.

5. Entspannen
Die Italiener machen es vor: Siesta! Um Ihren Körper mit richtig viel Energie zu versorgen ist ein kurzer Powernap von zehn bis dreißig Minuten ideal. Am besten in der Zeit zwischen 13.00 Uhr und 16.00 Uhr eine kurze Pause einlegen.

 

Eventtipp

Weinbergführung bei Muglers

Genießen Sie eine Weinbergsführung mit 5-teiliger Weinprobe und Pfälzer Vesper im Grand Cru Lage "Gimmeldinger Biengarten Schild".

Wann?
Am 21.09.2018 von 15:00 Uhr bis 17:30 Uhr

Wo?
Mugler Weingut Neustadt a. d. Weinstraße Ortsteil Gimmeldingen

Kosten:
30,00 €

Buttons
Anruf
Kontakt
Bestellformular
Anfahrt
Buttons
Anruf
Kontakt
Bestellformular
Anfahrt
Top