Fettabsaugung Zürich

fettabsaugung zuerichFett absaugen gehört heutzutage zu den häufigsten Schönheitsoperationen. Männer und Frauen aus der Schweiz begeben sich gerne ins nahe gelegene Deutschland in eine Schönheitsklinik, um sich das störende Fett absaugen zu lassen. Der Erfolg einer Fettabsaugung zeigt sich besonders gut, wenn die hartnäckigen Fettpölsterchen selbst durch ein hartes Fitnesstraining und strikt eingehaltene Diäten, nicht in den Griff zu bekommen sind. Kunden kommen aus Zürich und noch weiter her, um sich in der Privatklinik Vitalitas in Deutschland einer Liposuktion zu unterziehen.

Liposuktion

Fettpolster zeigen sich bei Frauen hauptsächlich am Gesäß, an den Hüften, an den Oberschenkeln (Reiterhosen) und an den Oberarmen. Durch Fettpolster zeigt sich eine Cellulite, welche die Haut richtig aufgequollen und rissig aussehen lässt. Manche Frauen stört dies sehr und sie unterziehen sich einer Liposuktion. Aber nicht nur Frauen, sondern auch Männer aus Zürich und Umgebung entschließen sich immer mehr, das lästige Fett am Bauch und an Hüften zu verlieren. Beim Mann ist es oft der unästhetische "Schwimmring" der stört. Allerdings sollte man bedenken, dass es beim Mann bei der Entfernung des störenden Fettes eine Einschränkung gibt. Sitzt das Fett unter der Muskeldecke, dann kann eine Fettabsaugung auf die herkömmliche Weise nicht durchgeführt werden.
Die Werbung suggeriert uns Tag für Tag, mit der richtigen Diät, kann man seine Traumfigur erlangen. Das aber ist bei vielen Anwendern ein unerfülltes Versprechen. Der Grund, weshalb häufig Diäten nicht das gewünschte Ergebnis an den störenden Stellen bieten ist, dass bei einer Diät nur das Gewicht der Fettzellen reduziert wird, aber nicht deren Anzahl. In solchen Fällen ist eine Fettabsaugung für Kunden aus Zürich oder Umgebung eine optimale Alternative.

Die Möglichkeiten und auch Grenzen

Eine Liposuktion ist besonders sinnvoll, wenn sich sehr viel Fett an den genannten Stellen gebildet hat. Als Beispiel kann man da die Reiterhosen nennen. Eine klassische Situation für eine Fettabsaugung. Meist haben die Betroffenen eine schlanke Silhouette aber größere Fettdepots an den Oberschenkeln. Werden hier die Fettzellen entfernt ergibt sich ein schönes Ergebnis mit ausgewogenen Körperformen.
Bei einem übergewichtigen Menschen, ist die Fettmasse einigermaßen gleichmäßig verteilt. Zu bemerken ist, dass eine Fettabsaugung nicht geeignet ist, um Körpergewicht zu verlieren. Häufig ist hier erst eine Diät anzuraten, welche die Betroffenen aus der Region Zürich Zuhause durchführen können. Erst wenn das Körpergewicht dem Normal- oder Wunschgewicht entspricht kann man über eine Körperformung durch Fettabsaugung (Liposuktion) nachdenken .
Auch verbessert die Liposuktion nicht die Elastizität der Haut. Die überschüssige Haut wird nicht bei einer klassischen Fettabsaugung nicht entfernt, da sie sich von selbst an die neuen Formen anpasst. Wenn nach einem extremen Gewichtsverlust zuviel überschüssige Haut vorhanden ist, empfiehlt es sich, die Fettabsaugung mit einer Straffungs-Operation zu kombinieren. Selbstverständlich kann man das Ergebnis einer Fettabsaugung durch präoperative und postoperative Gymnastik unterstützen.

zuerich fettabsaugungErstberatung bei einer Liposuktion /Fettabsaugung in Deutschland

Kunden die aus Zürich oder Umgebung kommen, vereinbaren zunächst einen Beratungstermin mit einem qualifizierten Facharzt für ästhetische und plastische Chirurgie z.b. in der Privatklinik Vitalitas in Neustadt a.d.W. Bevor Sie sich auf den Weg von Zürich nach Neustadt machen, können Sie dem Facharztteam auch gerne Ihre Wünsche und Bilder vorab zukommen lassen und eine telefonische Vorabmeinung einholen. Der nächste Schritt ist dann aber eine persönliche Terminvereinbarung in dem Klienten aus der Schweiz , z.b. aus Zürich oder Umgebung zu einem umfassenden Gespräch nach Deutschland kommen.

Facharzt und Klienten führen umfassende Gespräche hinsichtlich Möglichkeiten aber auch Risiken von geplanten Eingriffen. Anhand von Zeichnungen werden die Möglichkeiten und Grenzen der Fettabsaugung ausgelotet.

Tipp für alle Klienten: Notieren Sie sich alle Fragen, die Sie stellen möchten und scheuen Sie sich nicht alles nachzufragen. Das kann bei einem ersten oder auf die persönliche Beratung folgenden Telefongespräch erfolgen oder in einem zweiten Vorbesprechungsgespräch. Egal ob Klienten aus Zürich oder Umgebung kommen, wichtig ist, dass sich potentielle Klienten optimal aufgehoben und beraten fühlen.

Die Risiken

Bei einer Fettabsaugung kann es Risiken geben, wie bei jeder anderen Operation auch. Medien berichten über Megaabsaugungen, bei denen viel zu große Mengen abgesaugt werden und zwar ohne dass der Kreislauf des Klienten entsprechend unterstützt wird. Oder über unsterile Arbeitsbedingungen oder Unkenntnis über die korrekte Technik die dann zu unerwünschten Ergebnissen führen. Ein Schutz vor solchen Risiken bietet die Auswahl der richtigen Klinik. Hier können Klienten aus Zürich oder Umgebung ihre Sicherheit erhöhen indem sie sich einer qualifizierten Privatklinik mit langjähriger Erfahrung und deutschem Facharztstandard anvertrauen wie dieser z.B. der Privatklinik Vitalitas in Süddeutschland angeboten wird .
Generell ist zu sagen, dass eine Fettabsaugung eine sichere und komplikationsarme Operation ist, wenn Sie von erfahrenen Fachärzten für ästhetische und plastische Chirurgie durchgeführt wird. Eventuell können nach der Liposuktion Blutergüsse oder Schwellungen auftreten. Aber diese verheilen nach ein paar Tagen von selbst. Der Heilungsprozess ist verschieden.
Für weitere Informationen können sich Klienten aus Zürich oder Umgebung gerne an den Klientenservice der Privatklinik Vitalitas wenden.

  • Walter-Engelmann-Platz 1
    67434 Neustadt a.d.W.
  • +49 6321 92 97 542
  • +49 6321 92 97 469
  • info@privatklinik-vitalitas.de

Nachricht an uns

  Mail is not sent.   Your email has been sent.
Buttons
Anruf
Kontakt
Bestellformular
Anfahrt
Buttons
Anruf
Kontakt
Bestellformular
Anfahrt
Top