Brustvergrößerung Offenburg

Eine Brustvergrößerung kann eine anspruchsvolle Operation sein und wird meist unter Vollnarkose durchgeführt. Wie bei allen operativen Eingriffen sind auch bei dieser risikoarme Komplikationen möglich, die von kompetenten und erfahrenen Fachärzten sicher beherrscht werden.. Der häufigste Grund eine Brustvergrößerung durchzuführen ist mangelndes Selbstbewusstsein das durch die anhaltende Unzufriedenheit mit dem eigenen Körper entsteht.

Man spricht daher von einer Schönheitsoperation, dh einer Operation, die geeignet ist um dem eigenen Schönheitsbild zu entsprechen. Diese OP können Sie als Klientin in der Vitalitas Klink in der Nähe von Offenburg durchführen lassen.

Natürlich gibt es auch medizinische Gründe, die eine Brustvergrößerung notwendig werden lassen, allerdings treten diese seltener auf. Medizinisch bezeichnet man die Brustvergrößerung als Mammaaugmentation. Die Brüste einer Frau weichen teilweise weit vom Idealbild ab, da sie manchmal nicht im Verhältnis zum Körper der Frau stehen, aufgrund der Körpergröße, Körperfülle, um nur einige Beispiele zu nennen. Aus medizinischer Sicht kann eine Brustvergrößerung aber auch nach einer überstandenen Brustkrebserkrankung, in deren Verlauf die Brüste entfernt wurden, zum seelischen Heil beitragen. Dieser Eingriff wird dann auch meist von den Krankenkassen ohne größere Hindernisse übernommen.

Brustvergrößerung in der Vitalitas Klinik nähe Offenburg - mögliche Gründe

unterentwickelte Brüste (juvenile Mikromastie)
gut entwickelte Brüste, die einfach nur vergrößert werden sollen
rein zur Straffung der Brüste
kleine Brüste, genetisch bedingt (Mammahypoplasie)
hängende Brüste, durch das Alter bedingt (Ptosis)
schlaffe Brüste nach der Stillzeit (sekundäre Mikromastie)
Unterschiedlich große Brüste (Brustasymmetrie)
Medizinische Brustwiederherstellung nach Krebserkrankung

Beratungsgespräch in der Klinik, nur wenige km von Offenburg entfernt, - Die ersten Schritte

Bei einer geplanten Brustvergrößerung ist der erste Schritt das informative Beratungsgespräch mit den Fachärzten in der Privatklinik Vitalitas in Neustadt an der Weinstrasse, nähe Offenburg. Sie werden versuchen, alle Fragen fachgerecht und eingehend zu beantworten. Meistens können alle anfallenden Fragen schon bei diesem Termin zu Ihrer vollen Zufriedenheit geklärt werden. In dem informativen Gespräch geht es um verschiedene Aspekte, beispielsweise welche Art der Implantate gewählt werden sollen und wie die einzelnen Operationsverfahren sind, welche wenigen Risiken entstehen können, welche Resultate zu erwarten sind, welche Kosten für die jeweilige Behandlung anfallen und vieles mehr.

Kosten - Wer trägt die anfallenden Kosten

Bei einer Brustvergrößerung fallen verschiedene Kosten an. Der Hauptkostenfaktor ist sicherlich die eigentliche Operation, dazugerechnet werden dann noch Material, Narkosemittel, Pflege und empfohlene Folgebehandlungen. Teilweise wünschen sich die Klientinnen auch eine ergänzende Bruststraffung, deren Kosten dann noch hinzugerechnet werden müssen.

Wer die anfallen Kosten trägt, hängt von verschiedenen Gesichtspunkten ab. Aus medizinischen Gründen eingesetzte Brustimplantate, beispielsweise zur Wiederherstellung der Brust nach einer Krebsoperation, werden die Kosten der Operation in der Regel von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen. Wird die Operation Ihrer Brüste aus rein ästhetischen Gründen, also einer sogenannten klassischen Schönheitsoperation aus freien Stücken durchgeführt, sind Sie für die Kosten der Brustvergrößerung zuständig. Auch die Folgekosten für Nachbehandlung und Pflegedienstleistungen müssen von Ihnen übernommen werden. In der Privatklinik Vitalitas erhalten Sie nach eingehender Untersuchung und Beratung stets einen Komplettpreis damit Sie die richtige Grundlage für Ihre Entscheidung haben.

Der letzte Schritt zur Operation - Was ist zu tun

Wenn Sie sich nach eingehender Beratung und gründlicher Überlegung dafür entschieden haben, die Brustvergrößerung durchführen zu lassen, wird ein Operationstermin in der Klinik Vitalitas, diese liegt in der Nähe von Offenburg, gemacht. Sie werden selbstverständlich mit allen Details und Informationen rund um den geplanten Eingriff versorgt und können letzte Fragen mit den Fachärzten besprechen und klären. Obwohl es sich um einen Eingriff handelt bei dem Sie idR bereits am OP -Tag wieder zurück nach Offenburg können entscheiden sich manche Klienten noch einen kurzen Erholungsaufenthalt in der Region Neustadt anzuhängen bevor Die die Heimreise nach Offenburg antreten .

Unsere Klinik ist Ihnen auch hier gerne behilflich . Am Besten Sie setzen sich mit uns in Verbindung und vereinbaren Ihren persönlichen Beratungstermin in der Privatklinik Vitalitas

  • Walter-Engelmann-Platz 1
    67434 Neustadt a.d.W.
  • +49 6321 92 97 542
  • +49 6321 92 97 469
  • info@privatklinik-vitalitas.de

Nachricht an uns

  Mail is not sent.   Your email has been sent.
Buttons
Anruf
Kontakt
Bestellformular
Anfahrt
Buttons
Anruf
Kontakt
Bestellformular
Anfahrt
Top