Bruststraffung Frankfurt

Eine feste und schöne Brust ist Ausdruck einer vollendeten Weiblichkeit. Aber ein natürlicher Alterungsprozess, hormonelle Veränderungen, Gewichtsveränderungen und Schwangerhaften, tragen dazu bei, dass sich das Brustvolumen verändert bzw. zu einer erschlaffenden Brustkontur führt. Die Optik der Brustwarzen zeigt sich mit dem Warzenvorhof in Abwärtsstellung. Die Durchführung der Bruststraffung, kann in der Privatklinik Vitalitas, die ihren Sitz in der Nähe von Frankfurt hat, durchgeführt werden. Es handelt sich um eine Klinik für Ästhetisch-Plastische Chirurgie, in der mit großer Erfahrung, Bruststraffungen und andere Brustbehandlungen vorgenommen werden.

Das Motto der Privatklinik Vitalitas lautet: natürlich schön

Die am meisten durchgeführte Operationsmethode zeigt zwei Maßnahmen, erstens die Neumodellage der erschlafften Brust und das Versetzen der Brustwarze nach oben. Das Einbringen von Implantaten ist bei dieser Brust-OP nicht notwendig. Es kann nicht nur die Optik des Brustvolumens verbessert werden, es verbessert sich auch die Form und Festigkeit des Busens. Dabei wird die Stillfähigkeit nicht eingeschränkt. Man sollte aber dabei bedenken, dass eine weitere Schwangerschaft, eine erneute Erschlaffung der Brust mit sich bringen kann. Wer sich für eine Bruststraffung entscheidet, sollte mit einem Facharzt für ästhetisch-plastische Chirurgie das Ergebnis der künftigen Figur besprechen. Persönliche Wunschvorstellungen, können mit Fotos unterlegt werden. Die Gründe für eine Bruststraffung sind persönlicher Natur. So steht oft das gestörte Selbstbewusstsein im Vordergrund, aber auch das eigene Selbstwertgefühl steht auf dem Prüfstein. Aussagen von Klienten, die sich einer Bruststraffung unterzogen haben, sprechen von einem positiven Privat- und Berufsleben. Nach einem ausführlichen Gespräch und Untersuchung mit dem Facharzt für ästhetisch-plastische Chirurgie, wird dieser die Beschaffenheit der Brust und das Operationsverfahren, mit den eigenen Vorstellungen des Klienten verbinden.

Eventuell auftretende Komplikationen

Die Bruststraffung, die in der Privatklinik in Neustadt in Frankfurt Nähe erfolgt, ist umfassend. Sie ist jedoch mit einem geringen Risiko verbunden wenn kompetente Fachärzte den Eingriff durchführen. Eventuell auftretende Komplikationen, können in einem Gespräch mit dem Facharzt besprochen werden. Wie bei jeder Operation, können auch bei einer Brustbehandlung Schwellungen entstehen. Die Schwellungen sind in ein paar Tagen abgeheilt. Allerdings kann die Wunde in seltenen Fällen auch Entzündungen zeigen, die späterhin zu einer Narbenbildung führen kann. Es gibt Faktoren wie Diabetes oder starkes Rauchen, die ebenfalls im Einzelgespräch erörtert werden. Zu bemerken ist, dass eine eventuelle Heilungsverzögerung die Brustform nicht beeinflusst. Sollte sich eine kleine Narbe bilden, kann diese durch eine nachtägliche Korrektur behoben werden.

Die Klinik für seine Klienten

Die renommierte Privatklinik Vitalitas liegt im schönen Herzen der Pfalz in Nähe von Frankfurt und stellt seinen Klienten mehrere Fachabteilungen zur Verfügung. Darunter die ästhetisch-plastische Chirurgie. Die Klienten reisen von Frankfurt nach Neustadt, wo sich die Klinik befindet. Die Anreise von Frankfurt nach Neustadt liegt mit dem Auto bei ca 124 km und je nach Verkehrsaufkommen beträgt die Fahrt ungefähr 1 Stunde. In der Privatklinik, ist auch eine eigene Anästhesieabteilung vorhanden. Der Vorteil für den Klienten dabei ist, dass sich Facharzt und Anästhesist im Vorfeld absprechen können.

Am besten Sue vereinbaren noch heute Ihren unverbindlichen Beratungstermin in der Privatklinik Vitalitas

  • Walter-Engelmann-Platz 1
    67434 Neustadt a.d.W.
  • +49 6321 92 97 542
  • +49 6321 92 97 469
  • info@privatklinik-vitalitas.de

Nachricht an uns

  Mail is not sent.   Your email has been sent.
Buttons
Anruf
Kontakt
Bestellformular
Anfahrt
Buttons
Anruf
Kontakt
Bestellformular
Anfahrt
Top