Bruststraffung Baden-Baden

Die Bruststraffung, im medizinische Fachjargon als Mastopexie bezeichnet, ist ein Eingriff der Schönheitschirurgie. Der weiblichen Brust wird mithilfe des Eingriffs eine natürliche Form und Fülle zurück zugeben. Denn auch die Brust ist Alterungserscheinungen unterlegen. Sie verliert ihre Spannkraft durch die Erschlaffung des Bindegewebes und der Haut. Dieser Prozess kann durch eine Schwangerschaft oder einen hohen Gewichtsverlust beschleunigt werden. Eine erschlaffte oder asymmetrische Brust ist vom medizinischen Standpunkt unproblematisch, doch viele Betroffene fühlen sich damit unwohl. Die Bruststraffung ist eine Möglichkeit die Lebensqualität zu erhöhen. Die Fachärzte für ästhetische und plastische Chirurgie der Privatklinik Vitalitas in der Nähe von Baden-Baden beraten Sie gerne zum Thema Bruststraffung.

Wann kann eine Bruststraffung durchgeführt werden?

Ziel der Bruststraffung ist es dem Busen ein ästhetischeres Aussehen zu verleihen. Dies wird dadurch erreicht, dass überflüssige Haut entfernt wird und gegebenenfalls die Brustwarze in eine höhere Position gebracht wird. Diese Methode, die auch nördlich von Baden-Baden in beschaulichen Neustadt an der Weinstrasse durchgeführt wird, eignet sich vor allem für mittelgroße und kleinere Brüste. Wenn die Brust jedoch aufgrund einer Schwangerschaft sehr viel Volumen verloren hat, können zusätzlich Implantate eingesetzt werden. Bei einem großen und schweren Busen kann das Eigengewicht der Brust auch nach der Operation zu einer erneuten Absenkung und Erschlaffung der Brust führen. Deswegen kann die Bruststraffung auch mit einer Brustverkleinerung kombiniert werden, wodurch das best mögliche Ergebnis erzielt werden kann. Eine spätere Schwangerschaft und das Stillen des Babys ist möglich. Jedoch sollte auf den Eingriff verzichtet werden, wenn eine Schwangerschaft in absehbarer Zeit geplant ist. Nach Ende der Stillzeit sollte die Klientin mindestens 8 Monate warten. Gemeinsam mit den Spezialisten der Fachklinik wird die beste Methode für eine jugendliche Brust gefunden. Vereinbaren Sie einfach als ersten Schritt einen Beratungstermin . Von Baden-Baden sind Die in weniger als einer Stunde in Neustadt an der Weinstraße.

Ablauf der Behandlung

Vor dem schönheitschirurgischen Eingriff sollte der Klient vier Wochen vorher den Konsum von Nikotin einschränken, um den Heilungsprozess nicht zu stören. Ebenfalls sollte 14 Tage vor der OP keine blutverdünnende Medikamente wie Aspirin eingenommen werden. Die Operation wird in Neustadt an der Weinstrasse in der Privatklinik Vitalitas durchgeführt. Die Anreise kann mit dem Zug oder dem Auto über Baden-Baden erfolgen. Die Schnitttechnik ist abhängig von der Anatomie und dem gewünschten Ergebnis. Meist erfolgt der Einschnitt um die Brustwarze herum. Dies ist notwendig, damit die Brustwarze in eine natürliche Position gebracht werden kann. Es entstehen kleinere Narben, die jedoch durch einen Bikini verdeckt werden können. Nach dem Eingriff sollte die Klientin mindestens 4 Wochen auf sportliche Aktivität verzichten und für die ersten beiden Wochen Urlaub nehmen. Die ersten Nähte werden in der Vitalitas Klinik, welche nördlich von Baden-Baden liegt, nach sieben und die restlichen nach 14 Tagen gezogen. Blutergüsse und Schwellungen treten auch bei der Bruststraffung auf, die fast immer nach wenigen Wochen abgeheilt sind.

Bruststraffung - ein risikoarmer Eingriff

Wie bei jeden größeren medizinischen Eingriff gibt es geringe Risiken. So kann es in seltenen Ausnahmen Wundheilungsstörungen bzw. Entzündungen kommen. Wenn Vorerkrankungen wie Diabetes bekannt sind, können spezifische Maßnahmen in Rahmen des Beratungsgesprächs in Ihrer Privatklinik zwischen Baden-Baden und Neustadt abgeklärt werden. Weiterhin besteht ein sehr geringes Risiko durch die Vollnarkose. Jedoch wird die gesamte Operation durch einen erfahrenen Anästhesisten begleitet. Durch die Durchtrennung von Nervenbahnen kann ein Taubheitsgefühl in bestimmten Arealen der Brust auftreten. Dies ist fast immer temporär und verschwindet nach einiger Zeit. Weitere Details zur Bruststraffung erhalten Sie bei einem persönlichen Beratungsgespräch durch die Fachärzte für ästhetische und plastische Chirurgie in Neustadt an der Weinstraße. Am besten Sie vereinbaren gleich Ihren persönlichen Termin. Die Ärzte nehmen sich gerne Zeit für Sie.

  • Walter-Engelmann-Platz 1
    67434 Neustadt a.d.W.
  • +49 6321 92 97 542
  • +49 6321 92 97 469
  • info@privatklinik-vitalitas.de

Nachricht an uns

  Mail is not sent.   Your email has been sent.
Buttons
Anruf
Kontakt
Bestellformular
Anfahrt
Buttons
Anruf
Kontakt
Bestellformular
Anfahrt
Top