Augenringe

Augenringe
Wann kann eine Augenlidstraffung helfen?

Augenringe, Tränensäcke, geschwollene Augen, dunkle Augenränder sind häufig angesprochene Probleme von Männern und Frauen. Genauso vielfältig wie die Ursachen von Augenringen und Tränensäcken sind die Möglichkeiten der Therapie.

unverbindliche Erstberatung zu Augenringe
Eine genaue Analyse welche Ursache vorliegt, kann daher nur im persönlichen
Beratungs- und Untersuchungsgepräch beim Facharzt erfolgen.Die Experten der Privatklinik Vitalitas beantworten im Detail sämtliche Fragen zum Thema Augenringe. Dennoch kann keine Broschüre das persönliche ausführliche Beratungsgespräch mit dem qualifizierten Facharzt für plastische und ästhetische Chirurgie ersetzen. Vereinbaren Sie am besten gleich Ihren persönlichen Beratungstermin oder besuchen Sie einen unserer Informationsabende.

Was versteht man unter Augenringe?
Unter Augenringe versteht man dunkle, manchmal eingefallene, braune, graue oder bläuliche Verfärbungen um die Augen. Am häufigsten sind Augenringe an den Unterlidern. Augenringe können in manchen Fällen auch gleichzeitig mit Tränensäcken und Augenschwellungen auftreten.

Augenringe können mehrere Ursachen haben - folgende Formen gibt es:

    • Augenringe in Folge von Hautalterung und des Erschlaffens der Augenlider
    • durch Abnahme von Fettgewebe in den Augenlidern durch
      Verminderung von Gesichtsfett und dabei gleichzeitig das
      Hervortreten der Gesichtsknochen
    • Augenringe die erblich bedingt sind und in manchen Familien häufiger auftreten.
    • durch Mangelerscheinungen wie z.B. Vitamin-, Melaninmangel
    • Augenringe durch falsche Lebensweise: zuwenig Schlaf, zuviel Alkohol,
      Kummer und Leid, falsche Ernährung
    • durch übermässige Pigmentbildung: kann Folge der Hautalterung,
      oder zuviel Sonne oder Solarium sein
    • geschwollene Augenringe können aus verschiedene Ursachen haben:
      Vom Lymphstau bis zum überschüssigen Fettgewebe um das Auge,
      welches durch das erschlaffte Bindegewebe hervortritt.


Jetzt informieren

Was versteht man unter Tränensäcke?
Eng verknüpft mit dem Problemfeld rund ums Auge sind auch die Tränensäcke. Hierunter verstehen wir eine Schwellung der Unterlider. Dabei spielt auch hier die Veränderung des Fettgewebes durch Hauterschlaffung eine große Rolle. Häufig sind Tränensäcke auch gleichzeitig mit hängenden oder verdickten Oberlidern feststellbar.

Was sind die Ursachen der Augenringe und Tränensäcken?
Das Auge wird im jugendlichen Gesicht durch Haut, Fett und Blutgefässe geschützt. Die Haut um das Auge ist besonders dünn. Das übliche Unterhautfettgewebe fehlt nahezu. Die Haut ist stark von Blutgefässen und Lymphgefässen durchzogen und wirkt fast durchsichtig. Ab dem 30ten Lebensjahr wenn die Spannkraft der Haut bereits nachlässt, kann ein Erschlaffen, Absacken oder Verschwinden des Fettpolsters um den Augenringmuskel tiefe Augenringe entstehen lassen. Wenn Augen- oder Augenringmuskel erschlaffen, können Bindegewebe und Fett aus Lidern und Augenhöhle vorquellen. Wenn Haut und Unterhautfett weniger werden, so schimmern Blutgefässe und Lymphgefässe verstärkt als dunkler Schatten durch die Haut. Der gleiche Effekt ist sichtbar, wenn Lymphgefässe oder Blutgefässe gestaut oder geschwollen sind.

Die Behandlung von Augenringen und Tränensäcken
In einem ausführlichen Beratungs- und Untersuchungsgespräch wird zunächst festgestellt um welche Art der Augenveränderung es sich handelt. Hilfreich sind dabei sowohl Fotos als auch die alltäglichen Lebensgewohnheiten. Denn Rauchen, Sonne, Solarium, Alkohol, Schlafgewohnheiten, Trinkmenge ua beeinflussen den Zustand der Augenregion. Bei der Untersuchung wird zwischen tiefliegenden und geschwollenen Augenringen unterschieden; die Elastizität der Haut, der Augenlider, der Stirnhaut und die Spannkraft der Augenmuskeln wird geprüft.

Danach wird entschieden ob im individuellen Fall eine Augenlidstraffung, auch genannt Lidplastik oder Lidkorrektur die geeignete Behandlungsmethode zur Beseitigung von Augenringen und Tränensäcken ist. Details hierzu unter Lidstraffung.

Auch eine Spritzentherapie mit Hyaluronsäure oder Botox kann in bestimmen Fällen eine Verbesserung der Situation bewirken. Details siehe Leistungsspektrum Faltentherapie.


Jetzt informieren

Tipps gegen Augenringe, Tränensäcke und geschwollene Augenlider?
Einige Maßnahmen zur Vorbeugung vor den gefürchteten Augenringen, Tränensäcken und geschwollenen Augenlidern kann jeder für sich treffen.

Ein gesunde Lebensweise, aufreichender Schlaf, Vermeiden auslösender Allergiestoffe, viel Trinken usw. sind wahre Wundermittel. Sehr gut lassen sich Augenringe und Tränensäcke auch kosmetisch durch sogenannte Concealer kaschieren. Lassen Sie sich in der Schmincktechnik beraten. Unsere ausgebildeten Kosmetikerinnen geben Ihnen gerne hilfreiche Tipps. Hilfreich gegen Schwellungen sind auch feuchtkühle Augenkompressen.

Augenringe, Tränensäcke und geschwollene Augenlider können mit den unterschiedlichsten Methoden effektiv und sicher behandelt werden.

Freuen Sie sich!
Bei richtiger Indikationsstellung und realistischer Erwartung sind die meisten Patienten sehr zufrieden mit dem erzielten Ergebnis. Die Verbesserung des äußeren Erscheinungsbildes bedeutet häufig den Beginn eines „neuen Lebens“. Ohne Tränensäcke ein deutlich frischeres Aussehen. Sie haben ein gesteigertes Selbstwertgefühl.

Was ist der nächste Schritt?
Keine Broschüre kann ein individuelles Beratungsgespräch ersetzen. Der nächste Schritt zu Ihrem Wunschziel ist eine Terminvereinbarung mit unseren Fachärzten für plastische und ästhetische Chirurgie. In einem persönlichen Gespräch beantworten sie ganz in Ruhe all Ihre Fragen und erarbeiten gemeinsam mit Ihnen ein individuelles Behandlungskonzept.
Rufen Sie an – unser freundliches Vitalitas-Serviceteam vereinbart gerne einen Termin für Sie: Tel. +49 63 21-92 97 542

Jetzt informieren

  • Walter-Engelmann-Platz 1
    67434 Neustadt a.d.W.
  • +49 6321 92 97 542
  • +49 6321 92 97 469
  • info@privatklinik-vitalitas.de

Nachricht an uns

  Mail is not sent.   Your email has been sent.
Buttons
Anruf
Kontakt
Bestellformular
Anfahrt
Buttons
Anruf
Kontakt
Bestellformular
Anfahrt
Top