Termin buchen
WhatsApp Right Transparent+49 152 51366453

Mittwoch, 01 Dezember 2021 10:44

Schönheits Operationen während der Krise? Ja, wenn nicht jetzt, wann dann?

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Verjüngt und selbstbewusst aus der Corona-Krise

Homeoffice, Betriebsurlaub oder geschlossene Betriebsstätten, die Corona-Krise betrifft jeden von uns auf ganz individuelle Weise. Teilweise belastende Eingriffe in unsere täglichen Routinen und Abläufe sind anstrengend und belasten uns auch psychisch. Daher ist es umso wichtiger gerade in diesen Zeiten etwas für sich selbst zu tun. Eine positive Veränderung, die das Selbstbewusstsein stärkt, kann dabei genau das richtige sein. Schenken Sie uns Ihr Vertrauen in der Krise und planen Sie mit Hilfe unserer kompetenten und erfahrenen Experten Ihre Schönheitsoperation.

Warum ist gerade jetzt eine gute Zeit für Schönheitsoperationen?

Immer mehr Menschen entscheiden sich für eine Schönheitsoperation während der Krise. Dies hat viel Gründe, von denen einer aber deutlich im Vordergrund steht: Man hat Zeit. Zeit sich auszukurieren und sich von einem Eingriff zu erholen, sind von großer Wichtigkeit. Gerade wegen der immer mehr zur Normalität werdenden Heimarbeit ist ein Heilungsprozess abseits der neugierigen Blicke Ihrer Kollegen, im Moment so einfach wie nie zu bewerkstelligen. Daher sind besonders Eingriffe im Gesicht derzeit besonders beliebt. Dazu gehören etwa:

Facelifting - Starten Sie frisch und verjüngt in die Zeit nach der Krise

Ein Facelifting tut genau das für Sie, was Sie nach der belastenden Zeit brauchen. Es verjüngt Ihren Gesichtsausdruck und lässt Sie fünf bis zehn Jahre jünger aussehen. Besonderen Wert legen wir dabei darauf, dass Ihre natürlichen Gesichtszüge erhalten bleiben. Dies gewährleisten wir durch unsere Erfahrung und Expertise in diesem Bereich.

Individuell auf Sie abgestimmt entscheiden wir mit Ihnen gemeinsam, wie groß der Eingriff sein soll, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen. Häufig sind minimalinvasive Operationstechniken, die sich auf ganz bestimmte Bereiche, wie etwa Wangen oder die Stirn konzentrieren ausreichend, um Ihren Vorstellungen eines verjüngten Selbst gerecht zu werden.

Wenn Sie nach der Krise wieder ins Büro kommen werden Ihre Kollegen nichts von der Schönheitsoperation bemerken außer ihr Ergebnis. Sie werden aussehen als hätten Sie einen erholsamen Entspannungsurlaub hinter sich und können selbstbewusst, in die Zeit nach der Pandemie starten.

Lidstraffung - Nicht nur topfit sein, sondern auch topfit aussehen

Eine Lidstraffung ist ein verhältnismäßig kleiner Eingriff mit großer Wirkung. Während Sie Ihre Kollegen und Freunde vor der Corona-Krise häufig auf Ihren müden Gesichtsausdruck angesprochen haben, werden Sie nach der Schönheitsoperation einen frischen Eindruck machen, da wir Schlupflider und Tränensäcke entfernt haben und Sie das ausstrahlen, was sie im Inneren sind: Topfit und bereit anzupacken.

Faltenbehandlungen - Kleine Injektionen mit großer Wirkung

Falls Sie Schönheitsoperationen eher skeptisch gegenüberstehen, können Sie sich für eine unserer Faltenbehandlungen mit Sicherheit begeistern. Durch die gezielte und von Fachärzten durchgeführte Injektion von Botox, Hyaluron, Kollagen oder auch Eigenfett können Falten gezielt behoben werden. Diese Maßnahmen sind temporär und relativ risikoarm. So können Sie auch ohne Schönheitsoperation frisch und verjüngt aus der Krise starten.

Jetzt ist die Zeit etwas für sich zu tun

Tun Sie etwas für sich und kommen Sie verjüngt und mit gestärktem Selbstbewusstsein aus der Krise. Informieren Sie sich noch heute.

Viele Menschen leiden an übermäßigen Fettdepots, welche sich an verschiedenen Körperstellen gesammelt haben und dadurch "Problemzonen" an der Hüfte, dem Unterbauch oder den Beinen (sog. Reiterhosen) verursachen.