Gesund und schön - KW 21



Gesund und schön ins Wochenende

Statt nur zu hoffen: Wisse, dass es möglich ist!

unbekannt

Beautytipp

Haarpflege im Sommer

So wird Ihr Haar im Sommer top gepflegt.

Der Sommer ist die schönste Zeit des Jahres. Nur leider ist das für unsere Haare nicht immer der Fall. Mit diesen Tipps verhelfen wir dir zu schönen Haaren auch im Sommer!

Durch die UV-Strahlen wird unser Haar im Sommer sehr strapaziert. Gerne gehen wir an heißen Tagen ins Salzwasser am Meer oder auch in das gechlorte Schwimmbad. So wird unser Haar noch mehr gestresst. Die Haare werden dann gerne spröde, glanzlos und die Kopfhaut ist oft gereizt. Mit diesen Tricks vermeiden Sie die Schäden an Haar und Kopfhaut.

Haare schneiden
Die Spitzen der Haare sollten vor jedem Urlaub geschnitten werden. Die gesunden Spitzen sind robuster und widerstandsfähiger gegen Sonne, Salz oder auch Chlor. Die Haare werden so von selbst geschützt.

Kopfbedeckung
Mode und Nutzen wird hier vereint. Um die Kopfhaut und Haare zu schonen, sollten Sie stets eine Kopfbedeckung tragen. Die Haare und Haut wird so von den schädlichen UV-Strahlen geschützt und Sie bekommen auch nicht so schnell einen Sonnenbrand auf der Kopfhaut.

Sonnenschutzspray
Ja auch in die Haare kann das Sonnenspray gesprüht werden. Vor allem wenn man lange Sonnenbäder plant. Einfach etwas Spray auf die Haare sprühen. Die Haare werden dann von einem Schutzfilm umschlossen. Zudem bekommt das Haare eine Extraportion Feutigkeit.

Regelmäßig spülen
Chlor und Salz trocken die Haare aus. Daher sollten Sie nach jedem Baden im Salzwasser oder Pool die Haare mit Süßwasser ausspülen. Am Abend sollten Sie die Haare auf jeden Fall mit Shampoo reinigen und am Schluss eine pflegende Spülung auftragen.

Gesundheitstipp

Soforthilfe gegen Augenringe und Verspannungen im Gesicht

Mit diesem Trick gehören die dunklen Schatten unter den Augen der Vergangenheit an.

Sie schlafen genug und haben dennoch Augenringe und sind verspannt im Gesicht? Das Arbeiten vor einem Computerbildschirm kann da schon ein Auslöser sein. Denn wir blinzeln rund 66% weniger wenn wir vor einem Bildschirm sitzen. Dadurch werden nicht nur unsere Augen trocken sondern auch die Blutzirkulation eingeschränkt. Augenringe und Tränensäcke haben dann ein leichtes Spiel. Durch das Starren auf den PC wird dann auch noch unsere Mimik verspannt und Kopfschmerzen können die Folge sein. Ein Trick zur Beseitigung diese Spuren ist die traditionell chinesische Medizin: Akupressur. Durch leichten Druck auf die Brauenknochen wird die Verspannung im Gesicht gelöst und die Blutzirkulation wird angeregt.

Und so geht die SOS-Maßnahme in 30 Sekunden:

1. Die Daumen oder Zeigefinger drücken auf den Punkt Ihrer Braue, bei welchem der Knochen spürbar ist.

2. Tief Ein- und Ausatmen. Entspannen Sie sich und Ihre Gesichtszüge. Dann fest den Punkt drücken – es kann zwar stellenweise unangenehm sein, hilft Ihnen aber sich im Anschluss frisch zu fühlen.

Eventtipp

Buttons
Anruf
Kontakt
Bestellformular
Anfahrt
Buttons
Anruf
Kontakt
Bestellformular
Anfahrt
Top