Termin buchen
WhatsApp Right Transparent+49 152 51366453

Unsere Ärzte

  • Prof. Dr. med. Günter Germann

    Prof. Dr. med. Günter Germann

  • Prof. Dr. Matthias Reichenberger

    Prof. Dr. Matthias Reichenberger

  • Prof. Dr. med. Holger Engel

    Prof. Dr. med. Holger Engel

  • Dr.med.Julia Löw

    Dr.med.Julia Löw

  • Dr. Mathias Bargello

    Dr. Mathias Bargello

    Bewertungen

    • Prof. Dr. Reichenberger

      Nicht nur bei Brustvergrößerungen...
      ....sondern auch bei Brustaufbau ist Herr Prof. Dr. Reichenberger eine Koryphäe. Nachdem mein Brustgewebe durch familiäre Brustkrebs-Vorbelastung entfernt werden und mit Silikonimplantaten wieder aufgebaut werden musste, ist mein Ergebnis sogar noch schöner als meine natürliche Brust. Unfassbar, was er da geleistet hat.

    • Prof. Dr. Engel

      Sehr kompetente Beratung und Betreuung, super Arzt . Ich habe mich sehr gut aufgehoben und umsorgt gefühlt. Das Pflegepersonal und auch das OP Team waren Top. Herr Prof. Dr. Engel hat hervorragende Arbeit geleistet und auch in der Zeit nach der OP war er für Rückfragen per Email immer erreichbar und sofort und geduldig geantwortet. Ein empathischer Arzt, dem ich mich gerne anvertraut habe!

    • Prof. Dr. Reichenberger

      Nach starker Gewichtsabnahme war von meiner Brust nichts mehr da. Es war kaum Brustgewebe vorhanden und meine Brust bestand nur noch aus leeren Hauthüllen. Harte Worte, aber es war so. Prof. Dr. med. Reichenberger hat mir in zwei Operationen mir wieder eine Brust geschenkt. Nie hätte ich gedacht, nochmal mich im Spiegel zu betrachten und meine Brust als so schön zu empfinden!

    • Prof. Dr. Engel

      Ausgesprochen kompetenter, empathischer Arzt!
      Nimmt sich viel Zeit für die Aufklärung. Beantwortet Emails innerhalb kürzester Zeit. Sehr freundlich, empathisch und zugewandt. Chirugischisches Ergebnis nach Liposuktion an den Knien sehr zufriedenstellend. Zudem super Klinik. Alle sehr aufmerksam. 100% vertrauenswürdiger Arzt. Hab mich sehr wohl gefühlt und bin mit der OP und dem Resultat absolut zufrieden.

      3 Tipps gegen Falten am Hals Gesund und schön -KW 37 09/19

      

      Inhaltsverzeichnis

      1. Beautytipp - 3 Tipps gegen Falten am Hals
      2. Gesundheitstipp - Diese 3 Morgenrituale machen dick
      3. Eventtipp - Fest des Neuen Weines

      Gesund und schön ins Wochenende

      Man hat ein großes Herz, wenn man es für andere hat!

       

      (unbekannt)

      9
       

      Beautytipp

      12

      3 Tipps gegen Falten am Hals

      Mit diesen Tricks können Sie den Alterungsprozess verlangsamen.

      Wenn wir an den Augen Falten bekommen, bekommen wir diese mit der Zeit auch am Hals. Das macht weder Mann noch Frau Freude. Mit diesen Tricks können Sie den Alterungsprozess verlangsamen:

      Sonnencreme
      Wir alle wissen, UV-Strahlen beschleunigen den Alterungsprozess und fördern Falten. Es ist also sehr wichtig, die Haut vor zu vielen Sonnenstrahlen zu schützen. Im Gesicht wird Sonnencreme daher schon von vielen angewendet. Der Hals wird dabei jedoch sehr häufig vergessen. Daher immer mit einer Sonnencreme mit mindestens Lichtschutzfaktor 30 den Hals eincremen. Das gibt Feuchtigkeit und schützt vor UV-Strahlen.

      Gesund ernähren
      Für alles gibt es bestimmte Lebensmittel. Um eine faltenfreie Haut zu haben, sollten Sie z.B. Nahrungsmittel mit vielen Omega-3-Fettsäuren essen. Es aktiviert die Kollagenproduktion und das bringt eine faltenfreie Haut. Am besten Sie essen viel Fisch und den nach 18 Uhr. Denn so werden die Fettsäuren nicht in Energie umgewandelt sondern hilft bei der Regulierung der Haut.

      Massieren
      Was natürlich auch zur Blutzirkulation anregt ist eine Massage. Einfach mit den Händen sanft über den Hals bis hin zu den Ohren streichen. Leichtes Zupfen der Haut kann auch helfen. Danach mit einer Anti-Aging-Creme mit dem Wirkstoff "Palmitoyl Oligopeptide" eincremen. Dieser Wirkstoff bringt die Kollagenproduktion zusätzlich in Schwung.


       

      Gesundheitstipp

      15

      Diese 3 Morgenrituale machen dick

      Zu lange schlafen
      Lange schlafen hilft dem Körper? Nein! Langes Schlafen kann genauso schädlich sein, wie zu wenig Schlafen. Studien haben gezeigt, dass Menschen die pro Nacht mehr als zehn Stunden schlafen, höhere BMI-Werte haben.

      Im Dämmerlicht anziehen
      Wir alle fühlen uns von dem hellen Licht am Morgen geblendet. Häufig wandern wir dann im Halbschlaf und bei dämmerigem Licht in die Küche und holen uns unseren ersten Kaffee für den Tag. Das ist zwar angenehm aber leider nicht klug. Licht ist sehr wichtig. Tageslicht kurbelt den Stoffwechsel an und die damit verbundene Kalorienverbrennung.

      Frühstück auslassen
      Frühstück ist die wichtigste Mahlzeit des Tages. Es ist wichtig am morgen gut zu frühstücken. Man hat so Energie für den Tag und die Mahlzeit wirkt sich zudem auf das Essverhalten am Tag aus. Heißhungerattacken werden so gedämmt.


       

      Eventtipp

      17

      Fest des Neuen Weines

      Eingefleischte Fans sehnen den Beginn der Federweißer-Saison schon Wochen herbei. Ende August ist es wieder soweit und die Pforten des Kelterhauses der Winzergenossenschaft Weinbiet öffnen sich zum traditionellen Fest beim Neuen Wein.

      Nach der Eröffnung stehen über 10 Wochen pure Lebenslust und Geselligkeit bei dem wohl längsten Weinfest der Welt im Fokus. Das Kelterhaus der Winzergenossenschaft Weinbiet lädt täglich von 10 bis 21 Uhr zu frisch gezapftem Federweißen ein. Gelebt wird dabei vor allem die Pfälzer Gemütlichkeit. So können Besucher vor Ort regionale Köstlichkeiten der Winzerstube Mußbach genießen oder eigene Rucksackverpflegung in geselliger Atmosphäre verzehren. Kulinarische Tauschgeschäfte zwischen den Besuchern beleben hierbei das bunte Treiben auf besondere Weise und machen das Fest einzigartig. Bei den täglichen Kellerführungen um 16.00 Uhr (außer Sonntag)können die Besucher hinter die Kulissen der Weinbiet-Winzer blicken und die Entstehung des 2019er Jahrgangs hautnah mitverfolgen. Die Winzer selbst sind während dieser Zeit zum Greifen nah. Sie liefern inmitten des regen Treibens im Kelterhaus ihre Trauben an. Man kann ihnen dabei über die Schulter schauen, kommt ins Gespräch und erfährt Wissenswertes über die Weine. Klar, dass schnell gefachsimpelt wird über Riesling, Weinlagen und Oechsle.