Fettabsaugung Genf

fettabsaugung genfJeder Mensch verfügt über festgelegte Depots an Fetten, die an manchen Stellen auch genetisch bedingt sind. An diesen Stellen helfen meist keine Diäten und sportliche Betätigung bringt auch nicht die ersehnte Wirkung. Doch wie kann die "Traumfigur" wiedererlangt werden? Zur Körperkonturierung hilft hier oft eine Fettabsaugung, die von erfahrenen Spezialisten durchgeführt werden sollte. Viele Klienten aus Genf und Umgebung suchen für eine Fettabsaugung oft eine qualifizierte Klinik für Fettabsaugung im nahegelegenen Deutschland. Die Privatklinik Vitalitas wird sehr gerne von Schweizer Klientel besucht.

Fettabsaugung in Genf

Der Grund weshalb Klienten aus Genf oder anderen Schweizer Städten sehr gerne eine ästhetisch plastische Operation wie z.B. eine Fettabsaugung in Deutschland durchführen lassen, liegt am hohen Qualitäts-Standard der Facharztausbildung in der ästhetisch Plastischen Chirurgie in Kombination mit dem Preis.
Die Kosten für eine Fettabsaugung in Deutschland sind Klientenbezogen von verschiedenen Faktoren abhängig, wie zum Beispiel der Operationstechnik, der Region und dem Umfang der Fettabsaugung . Die Preise beginnen bei ca 2500€ und werden in der Vitalitas ausschließlich von Fachärzten für ästhetische & plastische Chirurgie durchgeführt.

Wie die ästhetisch plastische Chirurgie helfen kann

Viele Frauen klagen über Problemzonen im Bauchbereich, an den Hüften und im Pobereich. Vor allem die Reiterhosen machen vielen jungen Frauen zu schaffen. Dies sind Rundungen, die im Hüft- und Pobereich auftreten und teilweise genetisch bedingt sind. Das heißt, dass Diäten und sportliche Betätigung kaum einen Erfolg bringen. Warum ist das so? Durch die herkömmlichen Methoden wird nur das Gewicht der Fettzellen reduziert, die Anzahl der Fettzellen bleiben jedoch gleich. Und genau hier setzt die plastische Chirurgie, die das Fett absaugt, an. Somit ist das Fett absaugen durch einen Facharzt der Ästhetisch-Plastischen Chirurgie eine echte Alternative.

genf fettabsaugungDie Methoden der Liposuktion

Bei der Fettabsaugung werden verschiedene Methoden angewandt. Wie in Genf so wenden viele Spezialisten in Deutschland die Tumeszenz-Liposuktion an, die auch am häufigsten durchgeführt wird. Hierbei wird der Patientin/dem Patienten eine Lösung injiziert, die das Fett von Knochen und Muskeln löst. Dies geschieht etwa eine Stunde vor dem Eingriff. Durch die Tumeszenz-Liposuktion kann das Fett, ohne Verletzungen der Gefäße und Gewebeschichten, von den Knochen und Muskeln gelöst werden. Mit dieser Methode kann der Operateur bis zu vier Liter Fett absaugen.

Der Fettabsaugung sind Grenzen gesetzt

Klar und deutlich muss erwähnt werden, dass eine Fettabsaugung nicht zur Reduzierung des Körpergewichts geeignet ist. Auch wird die Elastizität der Haut nicht verbessert, da kein Stück Haut entfernt wird. Die Haut passt sich nur der Umgebung an. Solch eine Behandlung macht also nur Sinn, wenn an bestimmten Stellen des Körpers, wie etwa Bauch, Hüfte und Po, übermäßig viel Fett vorhanden ist. Je schlanker die Kontur eines Körpers ist, umso effektiver wird eine solche Fettabsaugung.

Die Ästhetisch-Plastische Chirurgie schafft Wohlbefinden

Wenn Sie mehr über die plastische Chirurgie erfahren möchten, lassen Sie sich vorab unverbindlich beraten. Der entsprechende Facharzt wird Ihnen mit Rat und Tat zur Seite stehen. Vor jeder Operation wird ein intensives Beratungsgespräch durchgeführt. Dies ist in Genf in der Schweiz ebenso wie in Deutschland. Vorab können Sie aber auch über das Kontaktformular der Vitalitas Ihre detaillierten Fragen stellen oder uns Bilder zur Verfügung stellen. Ob Sie in Frankfurt/Main, München, Stuttgart oder Genf wohnen, spielt keine Rolle. Wir informieren Sie gerne.

  • Walter-Engelmann-Platz 1
    67434 Neustadt a.d.W.
  • +49 6321 92 97 542
  • +49 6321 92 97 469
  • info@privatklinik-vitalitas.de

Nachricht an uns

  Mail is not sent.   Your email has been sent.
Buttons
Anruf
Kontakt
Bestellformular
Anfahrt
Buttons
Anruf
Kontakt
Bestellformular
Anfahrt
Top