Unsere Ärzte

  • Prof. Dr. med. Günter Germann

    Prof. Dr. med. Günter Germann

  • Prof. Dr. Matthias Reichenberger

    Prof. Dr. Matthias Reichenberger

  • Prof. Dr. med. Holger Engel

    Prof. Dr. med. Holger Engel

  • Dr.med.Julia Löw

    Dr.med.Julia Löw

  • Dr. Mathias Bargello

    Dr. Mathias Bargello

    Bewertungen

    • Prof. Dr. Reichenberger

      Nicht nur bei Brustvergrößerungen...
      ....sondern auch bei Brustaufbau ist Herr Prof. Dr. Reichenberger eine Koryphäe. Nachdem mein Brustgewebe durch familiäre Brustkrebs-Vorbelastung entfernt werden und mit Silikonimplantaten wieder aufgebaut werden musste, ist mein Ergebnis sogar noch schöner als meine natürliche Brust. Unfassbar, was er da geleistet hat.

    • Prof. Dr. Engel

      Sehr kompetente Beratung und Betreuung, super Arzt . Ich habe mich sehr gut aufgehoben und umsorgt gefühlt. Das Pflegepersonal und auch das OP Team waren Top. Herr Prof. Dr. Engel hat hervorragende Arbeit geleistet und auch in der Zeit nach der OP war er für Rückfragen per Email immer erreichbar und sofort und geduldig geantwortet. Ein empathischer Arzt, dem ich mich gerne anvertraut habe!

    • Prof. Dr. Reichenberger

      Nach starker Gewichtsabnahme war von meiner Brust nichts mehr da. Es war kaum Brustgewebe vorhanden und meine Brust bestand nur noch aus leeren Hauthüllen. Harte Worte, aber es war so. Prof. Dr. med. Reichenberger hat mir in zwei Operationen mir wieder eine Brust geschenkt. Nie hätte ich gedacht, nochmal mich im Spiegel zu betrachten und meine Brust als so schön zu empfinden!

    • Prof. Dr. Engel

      Ausgesprochen kompetenter, empathischer Arzt!
      Nimmt sich viel Zeit für die Aufklärung. Beantwortet Emails innerhalb kürzester Zeit. Sehr freundlich, empathisch und zugewandt. Chirugischisches Ergebnis nach Liposuktion an den Knien sehr zufriedenstellend. Zudem super Klinik. Alle sehr aufmerksam. 100% vertrauenswürdiger Arzt. Hab mich sehr wohl gefühlt und bin mit der OP und dem Resultat absolut zufrieden.

      Bruststraffung Stuttgart

      Artikel bewerten
      (0 Stimmen)

      Ein schöner Busen muss kein Wunsch bleiben - Eine Bruststraffung kann helfen.

      Es gibt viele Gründe, warum das Aussehen der Brüste bei einer Frau, zum Sorgenkind werden kann. Das Gewebe verliert an Spannkraft, eine Diät zeigt auch bei der Oberweite Spuren oder das Stillen des Nachwuchses bringt die Brust anschließend aus der Form. Das nagt oft am Selbstbewusstsein und Unzufriedenheit mit der gefühlten Lebensqualität stellt sich ein. Kein Spaß mehr, sich in chicen Outfits zu zeigen, gedämpfte Freude auf die Sommersaison im Bad oder Probleme in der Partnerschaft, das sind nur einige Aspekte dieser negativen Gefühlslage.
      Das muss nicht sein, denn die Betroffene kann etwas für sich und die Verbesserung ihrer gefühlten Lebensqualität tun. Für den Raum Stuttgart steht mit der Vitalitas, in Neustadt an der Weinstrasse, eine Klinik zur Verfügung, die über ein hervorragendes Team verfügt. Ein Team, angeführt von Fachärzten für ästhetisch-plastische Chirurgie, das für seine Klientinnen aus Stuttgart mit einer ästhetisch gelungenen Bruststraffung, die Basis für ein völlig neues Selbstwertgefühl schafft.

      Eine Bruststraffung - Was wird gemacht

      Im Vordergrund einer Bruststraffung, beispielsweise von Klientinnen aus Stuttgart, steht die Neumodellierung der weiblichen Brust. Dabei wird nicht einfach das Volumen durch Implantate vergrößert. Die Brust wird angehoben, neu geformt und in eine attraktive, jugendliche Position gebracht. Je nach individueller Voraussetzung ist das im Rahmen der vorhandenen Brust möglich, ohne das Brustvolumen verloren geht, oder es wird auf die Unterstützung des Volumens durch Implantate zurückgegriffen. Gerade bei kleinen Brüsten oder Brüsten mit Volumenverlusten durch Stillen oder Diäten, kann durch passende zusätzlich eingebrachte Silkon- Implantate ein hervorragender optischer Ausgleich erreicht werden.
      Neben der Form der Brüste, ihrer Festigkeit und natürlich der Größe, wird bei einer Bruststraffung auch auf die Symmetrie beider Brüste geachtet. Zu starke, optisch auffällige Ungleichheiten, werden ästhetisch angepasst.

      Die gute Beratung - Wichtiges Kriterium für eine seriöse Bruststraffung

      Der Wunsch, seinen Brüsten durch einen chirurgischen Eingriff, eine neue Attraktivität zu verleihen, sollte immer dem eigenen Wohlbefinden entspringen. Wer seinen Körper durch einen Eingriff verändert, nimmt auch ein Risiko in Kauf. Also muss das eigene Wohlbefinden ebenfalls im Mittelpunkt stehen und nicht der Wunsch Dritter. Das und andere Fragen rund um eine Bruststraffung, sind vor einem möglichen Eingriff, in aller Offenheit mit einem Facharzt für ästhetisch-plastische Chirurgie zu besprechen. Mit den Klientinnen, die beispielsweise aus Stuttgart anreisen, wird nach einer entsprechenden Untersuchung ausführlich besprochen, wie ihr Wunsch optimal umgesetzt werden kann. Ausgehend von den individuellen Voraussetzungen, Hautbeschaffenheit, aktuelle Form der Brüste und Körpertyp wird gemeinsam erarbeitet, wie die persönliche Wunschvorstellung umgesetzt wird. Dazu gehört auch die Aufklärung über die Art des Eingriffs, welche Narben er hinterlässt und wie diese optisch getarnt werden. Wer sich auf den Weg von Stuttgart nach Neustadt macht, wird mit der professionellen Beratung des Klinikteams eine hervorragende Entscheidungshilfe erhalten.

      Ein chirurgischer Eingriff - Welche Risiken birgt er

      Die Bruststraffung greift in den Körper einer Klientin ein, was immer ein Risiko darstellt. Wird der Eingriff von qualifizierten Fachärzten für plastische und ästhetische Chirurgie durchgeführt, sind die Risiken aber gering. Nach der Anreise aus Stuttgart wird dieses Thema vor der Operation ausführlich besprochen. Grundsätzlich können Blutergüsse auftreten oder es kommt zu Hautschwellungen. In der Regel heilen sie nach wenigen Wochen. Daneben spielen persönliche Gesundheitsfaktoren eine Rolle, die ein Risiko darstellen können. Das und weitere Aspekte sind Gegenstand eines offenen und umfassenden Gesprächs mit dem Facharzt. Das Thema Risiko ist ein wichtiges, aber es ist gering und wird absolut transparent vor der Operation besprochen und nach allen Seiten beleuchtet.

      Wenn Sie sich mehr Informationen wünschen entscheiden Sie sich jetzt für ein Gespräch mit den Fachärzten bei Vitalitas

      Gelesen 2503 mal