Bauchdeckenstraffung - ein Eingriff der das Leben verändert

Bauchdeckenstraffung – ein Eingriff der das Leben verändert

Auch schlanke und sportliche Frauen klagen oft über Ihren Bauch. Denn Sport und Ernährung hilft oft nicht mehr gegen die überschüssige Haut am Bauch.

Die schlaffe Haut kann verschieden Gründe haben. Oftmals tritt der Effekt nach einer oder mehreren Schwangerschaften auf auch nach einer starken Gewichtsabnahme. Es kann aber auch einfach mit dem Alter zusammen hängen. Im Laufe der Jahre verliert unsere Haut an Elastizität und Spannkraft. Die Haut erschlafft und überschüssige Haut legt sich in Falten auf unseren Bauch.

Diese Patienten interessieren sich dann für eine Bauchdeckenplastik oder auch Abdominoplastik.belly 2354 640

Bauchdeckenstraffung – Was wird gemacht?

Die Bauchdeckenstraffung findet unter Vollnarkose statt. Die Zeit des Eingriffes ist je nach Umfang unterschiedlich. Eine stationäre Betreuung nach dem Eingriff ist ratsam.

Das überschüssige Haut- und Unterhautfettgewebe wird bei dem Eingriff entfernt und die Bauchmuskulatur gestrafft. Die Narbe verläuft horizontal über der Schambeharrung und verschwindet dann unter der Unterwäsche, Bikinis oder auch Badehose.

Bei Interesse kann man eine Bauchdeckenstraffung auch mit einer Fettabsaugung kombinieren. Dies muss davor aber ausführlich mit dem Arzt besprochen werden.

Nach der Bauchdeckenstraffung

Für ca. 2 Tage werden Drainagen platziert, damit das Wundsekret abfließen kann. Die Fäden werden dann in der Regel nach zwei Wochen gezogen. Ein speziell angepasstes Mieder ist für sechs Wochen zu tragen.

Es ist ratsam sich nach dem Eingriff zwei Wochen Urlaub einzuplanen, damit man sich in Ruhe von dem Eingriff erholen und heilen kann.

Wichtig

Eine Bauchdeckenstraffung sollte nur von einem erfahren Chirurgen für plastische und ästhetische Chirurgie durchgeführt werden. Zudem sollte die Familienplanung bei Frauen bereits abgeschlossen sein, da eine Schwangerschaft und die damit verbundene Dehnung des Bauchgewebes, einen weiteren Eingriff nötig machen können.

Zudem sollten Sie sich vor der Operation Ihr Wohlfühlgewicht haben welches Sie auch nach der Bauchdeckenstraffung behalten möchten. Das Ergebnis kann im Anschluss von Gewichtszunahmen oder Gewichtsabnahmen beeinträchtig werden.

Es ist wichtig auch nach dem Eingriff diszipliniert zu leben. Durch Sport und gesunde Ernährung haben Sie langfristig Freude an dem neuen Lebensgefühl.

Am besten Sie vereinbaren einen Beratungstermin bei unserem Facharzt, dann können wir in Ruhe alle Ihre wichtigen Fragen klären.
Rufen Sie uns unter 06321-9297542 an. Wir freuen uns auf Sie.

  • Walter-Engelmann-Platz 1
    67434 Neustadt a.d.W.
  • +49 6321 92 97 542
  • +49 6321 92 97 469
  • info@privatklinik-vitalitas.de

Nachricht an uns

  Mail is not sent.   Your email has been sent.
Buttons
Anruf
Kontakt
Bestellformular
Anfahrt
Buttons
Anruf
Kontakt
Bestellformular
Anfahrt
Top