Lippenunterspritzungen – was soll ich beachten?

Unsere Lippen beeinflussen die Gesamterscheinung unseres Gesichtes. Daher möchten viele mit einer Korrektur der Lippen nachhelfen um ein jüngeres, weicheres oder auch sinnlicheres Aussehen zu erreichen. Diese 5 Tipps sollten Sie vor einer Lippenunterspritzung beachten.

1. Was wünsche ich mir?girl 2203254 640
Sie müssen sich klar sein, was für ein Ergebnis Sie erzielen wollen. Teilen Sie dies Ihrem behandelnden Arzt in einem persönlichen Beratungstermin mit. Stellen Sie ruhig Fragen wenn Ihnen noch etwas unklar ist. Es ich wichtig, dass Sie und der behandelnde Arzt genau wissen, was für ein Endergebnis Sie sich vorstellen, damit Sie nach dem Eingriff auch wirklich zufrieden sind. Es ist natürlich klar, dass nicht jede Vorstellung bei jedem Patienten umgesetzt werden kann, aber auch das muss ausführlich besprochen werden.

2. Den richtigen Arzt auswählen
Bei jeder Behandlung, ganz gleich ob Unterspritzung oder operativer Eingriff, sollten Sie sich unbedingt an einen erfahrenen und speziell ausgebildeten Arzt, mit ausreichend Erfahrung und Routine wenden. Nur so kann ein schönes und natürliches Ergebnis gewährleistet werden und unnatürliche Schlauchbootlippen werden vermieden.

Gehen Sie auf keine Fall auf Schnäppchenpreise ein. Eine Behandlung muss immer in einer Arztpraxis mit Zulassung durch das Gesundheitsamt, Medikamentenvorhaltung für den Notfall, gesichertem Hygienestandart und korrekter Lagerung des Materials durchgeführt werden. Vor Angeboten in Hinterzimmern oder auf dubiosen Party-Events sollten Sie unbedingt die Finger lassen. 

3. Das Bauchgefühl ist entscheidend
Wie überall muss auch bei der Unterspritzung die Chemie zwischen Patient und Arzt stimmen. Denn neben der Qualifikation ist das persönliche ästhetische Empfinden sehr wichtig. Ihr Arzt muss Ihren Wunsch verstehen und umsetzen können. Daher ist das Beratungsgespräch von großer Bedeutung. Sie müssen mit dem Arzt kommunizieren und Vertrauen aufbauen. Sie können sich auch eine Zweitmeinung einholen, denn ein guter Arzt berät Sie ausführlich, drängt Sie aber nicht zu einem sofortigen Eingriff.

4. Welches Produkt wird verwendet
Besonders Dermafiller auf Hyaluronsäurebasis haben sich für die Lippenunterspritzung bewährt. Aber wie bei allen Produkten, gibt es auch hier Unterschiede. Es ist daher vollkommen in Ordnung den Arzt bei dem Beratungsgespräch nach dem Produkt zu fragen, welches für die Unterspritzung benutzt wird. Seriöse Praxen setzten stets auf Qualität und können Ihnen das Produkt zeigen. Um eine gute Nachsorge zu gewährleisten, wird die Behandlung und das verwendete Produkt genau dokumentiert.

5. Nachsorge
Wählen Sie keine Praxis die weit weg von Ihrem Wohnort liegt. Sie müssen immer überlegen, ob eine Nachbehandlung oder Nachsorge gewährleiste werden kann. Sind Sie mit dem Eingriff noch nicht hundert Prozent zufrieden und möchten daher eine kleine Korrektur durchführen lassen? Dann ist eine kurze Anreise ideal und die Korrektur problemlos möglich. Eine gute Praxis ist auch bei dem Thema Nachsorge Ihr Ansprechpartner und beantwortet Ihnen auch nach dem Eingriff noch Fragen.

Jetzt müssen Sie nur dies 5 Tipps beachten und das neue Lebensgefühl genießen.

Am besten Sie vereinbaren einen Beratungstermin bei unserem Facharzt, dann können wir in Ruhe alle Ihre wichtigen Fragen klären.
Rufen Sie uns unter 06321-9297542 an. Wir freuen uns auf Sie.

  • Walter-Engelmann-Platz 1
    67434 Neustadt a.d.W.
  • +49 6321 92 97 542
  • +49 6321 92 97 469
  • info@privatklinik-vitalitas.de

Nachricht an uns

  Mail is not sent.   Your email has been sent.
Buttons
Anruf
Kontakt
Bestellformular
Anfahrt
Buttons
Anruf
Kontakt
Bestellformular
Anfahrt
Top