Lidstraffung: Wann wieder gesellschaftsfähig?

Nach der Lidkorrektur sind Ihre Augen zunächst angeschwollen und es können natürlich auch blaue Flecken auftreten. Die Fäden werden nach circa fünf bis sieben Tagen gezogen. Danach braucht Ihr Körper noch etwas Zeit um sich erholen zu können. Nach circa zwei Wochen dürften die sichtbaren Spuren des Eingriffs verschwunden sein und Sie sind wieder gesellschaftsfähig.

Lidstraffung: Wann wieder schminken?

Natürlich ist es besonders für Frauen wichtig, sich nach dem Eingriff schnell wohl im eigenen Körper zu fühlen. Für viele gehört das Make-Up dafür dazu. In den ersten Tagen nach dem Eingriff, sind die Fäden noch im Lid. Nach dem die Fäden gezogen sind, muss Ihre Haut noch etwas heilen können. Wir raten Ihnen daher nach ungefähr zwei Wochen mit dem schminken zu beginnen.

Lidstraffung: Wann wieder arbeiten / Wie lange arbeitsunfähig

Der Beruf den Sie ausüben spielt natürlich eine Rolle. Eine „leichte“ Bürotätigkeit ist nicht mit einem Beruf zu vergleichen, bei dem den ganzen Tag gestanden, gelaufen oder gar gehoben wird. In der Regel sind Sie nach circa einer Woche wieder arbeitsfähig.

Lidstraffung: wie lange blaue Augen

Nach dem Eingriff sind die Lider geschwollen und es können auch blaue Flecken entstehen. Diese sind zwar nicht ganz so schön, halten sich dafür aber auch nicht so lange. Die Verfärbungen klingen nach ungefähr einer Woche ab.

  • Walter-Engelmann-Platz 1
    67434 Neustadt a.d.W.
  • +49 6321 92 97 542
  • +49 6321 92 97 469
  • info@privatklinik-vitalitas.de

Nachricht an uns

  Mail is not sent.   Your email has been sent.
Buttons
Anruf
Kontakt
Bestellformular
Anfahrt
Buttons
Anruf
Kontakt
Bestellformular
Anfahrt
Top